DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts und der europäischen Datenschutzgrundverordnung zulässig ist. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung beim Betrieb unserer Internetseite www.lernen-im-ganztag.de.


Name, Kontaktdaten der Verantwortlichen Stelle

Verantwortliche des Angebots auf der Webseite www.lernen-im-ganztag.de ist die gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH.
gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
Tel: 030 25 76 76 0
info[at]dkjs.de

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten
Datenschutzbeauftragte der gemeinnützigen Deutschen Kinder- und Jugendstiftung GmbH ist Claudia Hilgers. Bei Fragen, Auskünften und Bitten um Löschungen von erfassten Daten nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Datenschutzbeauftragten auf:
Claudia Hilgers
Tel.: 0651-14 53 36 84 0
datenschutz[at]dkjs.de

Welche Daten erfassen wir und warum?

Daten zur Ihrem Surfverhalten auf unserer Website
Um Ihnen ein gutes Nutzererlebnis zu ermöglichen, erheben wir relevante Daten zu ihrem Surfverhalten auf unserer Seite www.lernen-im-ganztag.de. Dazu gehören Informationen dazu, um welche Uhrzeit und an welchem Datum Sie die Website besuchen, mit welchen Geräten Sie auf www.lernen-im-ganztag.de surfen und welches Betriebssystem Sie dafür nutzen. Darüber hinaus erheben wir Informationen über Suchbegriffe, Ein- und Ausstiegsseiten und Verweildauer auf unseren Seiten. Diese Daten werden in Form von IP-Adressen erhoben, die allerdings über die Erweiterung „AnonymizeIP“ verarbeitet werden. Diese Erweiterung sorgt dafür, dass nicht die ganze, sondern nur eine gekürzte IP-Adresse gespeichert wird. Diese IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch unserer Internetseite von dieser verschickt und auf Ihrem Computer zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut aufgerufen, sendet Ihr Browser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns Artikel 6 der DS-GVO, insbesondere Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1 Lit. a).

Empfänger personenbezogener Daten
Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Die gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH ist als verantwortliche Stelle Empfängerin der erhobenen Daten.

Darüber hinaus empfangen auch andere Dienstleister bestimmte Daten. Welche Dienstleister welche Daten empfangen, ist im Folgenden aufgeführt:

Matomo
Diese Internetseite nutzt den Webanalysedienst Matomo, gehörig zu InnoCraft Inc., um die Nutzerzugriffe auf diese Seite auszuwerten. Das Tool erfasst Endgeräte, mit denen die Website abgerufen wird. Das heißt, Typ des Geräts und Betriebssysteme, Suchbegriffe und Klickwege werden erfasst und Datum und Uhrzeit des Zugriffs werden erhoben. Die erhobenen Informationen speichert der Diensteanbieter ausschließlich auf einem Server in Deutschland, auf den lediglich die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung Zugriff hat. Wir verwenden Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet und können nicht direkt auf Personen bezogen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie hier.
Kontakt: 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, contact[at]innocraft.com

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen:

 

 

CleverReach
Zur Versendung und Verwaltung unseres Newsletters nutzen wir die Software von CleverReach. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, wird Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse an CleverReach übermittelt. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht. Mit der Anmeldung für unseren Newsletter erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch den Anbieter einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von CleverReach.
Kontakt: Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland, info[at]cleverreach.com

YouTube
Die Videos auf der Website www.lernen-im-ganztag.de werden mit Hilfe von YouTube, gehörig zur Google LLC, eingebunden. Über diese Schnittstelle erhält YouTube Informationen darüber, dass Sie die Seite, auf der das Video eingebunden ist, besuchen. Falls Sie bei Ihrem Besuch mit Ihrem eigenen YouTube-Konto dort eingeloggt sind, erkennt YouTube Ihr Profil und bringt diese Informationen zusammen. Loggen Sie sich aus YouTube aus, wenn Sie dies vermeiden möchten.
Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie hier.
Kontakt: YouTube LLC, 901 Cherry Ave.,San Bruno, CA 94066, USA, support-de[at]google.com

Versand personenbezogener Daten an ein Drittland

Diese Internetseite nutzt den Webanalysedienst Matomo, gehörig zu InnoCraft Inc., um die Nutzerzugriffe auf diese Seite auszuwerten. Sitz der InnoCraft Inc. Ist Neuseeland, das vom Ausnahmebeschluss der EU abgedeckt ist und demnach ausreichend umfangreiche Datenschutzbestimmungen hat, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Kontakt: 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, contact[at]innocraft.com

Durch die Einbindung von YouTube-Inhalten werden mitunter personenbezogene und personenbeziehbare Daten in ein Drittland geteilt. Daher informieren wir sie nach Art. 49 DSGVO darüber, dass derzeitig kein Angemessenheitsbeschluss (Art. 45 DSGVO) oder geeignete Garantien (Art. 46 DSGVO) für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen oder personenbeziehbaren Daten mit diesem Dienstleister vorliegen. Sie können die Einbindung der Inhalte direkt unter den Inhalten kontrollieren. Aktivieren Sie die Inhalte, willigen Sie ausdrücklich in die Verarbeitung der personenbeziehbaren Daten, trotz des Fehlens eines Angemessenheitsbeschlusses oder geeigneter Garantien, ein.
Das Unternehmen YouTube, das unter oben geschilderten Umständen Ihre IP-Adresse erhält, hat den Unternehmenssitz in den USA.
Kontakt: YouTube LLC, 901 Cherry Ave.,San Bruno, CA 94066, USA, support-de[at]google.com

Speicherdauer der Daten
Im Folgenden teilen wir Ihnen die jeweilige Dauer der Speicherung Ihrer Daten bezüglich der genannten Leistungen unserer Webseite mit. Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, teilen Sie dies bitte unserer Datenschutzbeauftragten mit (Claudia Hilgers, datenschutz@dkjs.de oder 0651-14 53 36 84 0).

Analyse der Website-Nutzung auf der Webseite über den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik)
Die von Ihnen erhobenen Daten werden bis 6 Monate nach Ende der Programmlaufzeit von „LiGa – Lernen im Ganztag“ am 31.03.2024 gespeichert beziehungsweise bis zu Ihrem Widerruf.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen verarbeiten Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Zur Erteilung der Auskunft sind mitunter weitere Identifizierungsverfahren notwendig. Weiterhin haben sie das Recht auf Löschung, Berichtigung und Sperrung Ihrer Daten, sowie Einschränkung der Verarbeitung. Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte unter datenschutz[at]dkjs.de oder 0651-14 53 36 840.

Widerrufsrecht der Einwilligung zur Verarbeitung der Daten
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben jederzeit die Möglichkeit sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Für die Webseite www.lernen-im-ganztag.de ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin

Änderungen der Datenschutzhinweise
Wir behalten uns vor, die Datenschutzhinweise zu ändern und zu erweitern. Derzeitiger Stand der Datenschutzhinweise ist: 25. Mai 2018.

Automatisiertes Profiling
Es findet kein automatisiertes Profiling statt.